Über elektroauto.at

Main article image
"Unser Gesamtkonzept" So (er)leben wir Elektromobilität im Alltag
Unser erster Schritt in die E-Mobilität war 2013 der Renault ZOE mit einem 22kWh Akku im Batteriemietmodell. Wir waren sofort elektrisiert. Die übergangslose Beschleunigung und der geräuschlose Antrieb haben eine Faszination ausgeübt, die wir bis dato nicht gekannt haben. Aus der persönlichen Faszination sind wir als Quereinsteiger zum Fahrzeughandel gekommen. Auch wenn elektroauto.at vorwiegend als unabhängiger Autohändler in Erscheinung tritt, so verstehen wir uns vielmehr als Elektromobilisten und Vorreiter. elektroauto.at versteht sich als Gesamt-Dienstleister in Sachen E-Mobilität. Mit sehr viel Begeisterung zeigen wir, dass E-Mobilität im Alltag uneingeschränkt funktionieren kann. Die Idee von wiederverwerteten Auto-Akkus als Hausspeicher in Kombination mit intelligenten Steuerungen & Photovoltaik steht unweigerlich für eine nachhaltige und ressourcenschonende Zukunftslösung.
Article image
Meilensteine
2020: Den Stillstand während des ersten Corona Lockdown im März 2020 nutzten wir für ein langersehntes Pilotprojekt hinsichtlich Upcycling und Wiederverwertung von Auto-Akkus. David Gruber baut aus einem Tesla Unfall-Akku unseren Hausspeicher, der fortan mit bis zu 75kWh Kapazität alle 3 Haushalte versorgt. Zudem dient der Akkuspeicher zur Notstromversorgung bei Netzausfall und als Puffer für die Photovoltaik. Fortan können wir einen Großteil des produzierten Stroms im Eigenverbrauch verwenden und sind in den Sonnenmonaten weitgehend autark.

2019: Der Fuhrpark erweitert sich laufend. Entsprechend werden die Parkplätze mit neuen Ladepunkten ausgestattet. Da auch untertags Elektroautos Vorort sind, können wir einen Teil des Überstrom sinnvoll im Fahrzeug unterbringen. Hier hilft uns vor allem die elektroauto.at Wallbox. Ein Produkt das wir auch firmenmäßig vertreiben und zum Teil mitentwickeln konnten. Intelligente Steuerungen ermöglichen ein sinnvolle Verteilung des Strom auf verschiedene Autos. Zudem ermöglicht das integrierte Lastenmanagement eine Steuerung der Lasten und verhindert einen Abbruch der Ladungen oder einen Ausfall der Sicherung. Die Ladepunkte können auch problemlos per Handy Applikation angesteuert und reguliert werden.

2018: Im Zuge des Neubaus des Hauses von Saggrabenweg 5 wurden alle 3 Häuser an einem Netzanschlusspunkt verbunden. Als wesentlicher Vorteil daraus kann die neue Photovoltaik besser platziert am Standort Saggrabenweg 1 installiert werden und zeitgleich für die Wohnbauförderung des Neubaus genutzt werden. Darüber hinaus können nun alle 3 Haushalte untertags den verfügbaren Sonnen-Strom direkt nutzen.
Quote
Als Spezialist und Händler für E-Mobilität müssen uns unsere Produkte auch vollends im Alltag überzeugen. Das heißt, alles was verkauft wird, wird auch Vorort erprobt und kommt unmittelbar zur Anwendung.
Unser Bürostandort von elektroauto.at ist zugleich auch der Lebensmittelpunkt der Familie. Als Spezialist und Händler für E-Mobilität müssen uns unsere Produkte auch vollends im Alltag überzeugen. Das heißt, alles was verkauft wird, wird auch Vorort erprobt und kommt unmittelbar zur Anwendung. Mittlerweile haben wir die Elektromobilität als Bestandteil unseres Alltags vollkommen integriert.

Die E-Mobilität im Individualverkehr schreitet voran und hat mittlerweile wesentlich an Unterstützung und Breitenwirkung gewonnen. Nun gilt es die gleichen Vorbehalte im Bereich des öffentlichen Verkehrs zu widerlegen. Auch hier setzen wir uns unermüdlich für die einzig umwelt- und ressourcenschonende Zukunftslösung, sprich, E-Mobilität ein!
Article image
Infos & Fakten
Büro-Standort elektroauto.at: Saggrabenweg 3, 5422 Dürrnberg
zugehörige Häuser im eigenen Stromnetz (im gleichen Netzanschlusspunkt):
Saggrabenweg 1 und Saggrabenweg 5

unsere aktuellen Elektroautos im täglichen Einsatz:
* Renault ZOE, Akkukapazität: 22kWh, Baujahr 2013, Kilometerstand: 105.000km
* Smart fortwo ED, Akkukapazität: 16 kWh, Baujahr 2015, Kilometerstand: 20.000km
* Seat Mii+, Akkukapazität: 36kWh, Baujahr 2020, Kilometerstand: 16.000km
* Tesla Model S Signature, Akkukapazität 85kWh, Baujahr 2012, Kilometerstand: 120.000km
* Nissan Leaf, Akkukapazität 40kWh, Baujahr 2018, Kilometerstand: 48.000km
* Hyundai Kona, Akkukapazität 64kWh, Baujahr 2019, Kilometerstand: 50.000km
* Hyundai Ioniq 5, Akkukapazität 72kWh, Baujahr 2021, Kilometerstand: 1.500km

Photovoltaik Standort: Saggrabenweg 1 und Saggrabenweg 3
Jahresproduktion gesamt: ca. 27.000 kWh

Standort Upcycling Akkuspeicher (Tesla PV-Speicher): Saggrabenweg 3, Kapazität: 75kWh
Ladepunkte: 7 Stück mit integriertem Lastmanagement und über über Netzwerk steuerbar
Share icon
UNSERE GESCHICHTE TEILEN
Nach oben
Back to top arrow
COPYRIGHT © 2021 ELEKTROAUTO.AT HANDELS GmbH